Wir über uns

Als Familienbetrieb in der 3. Generation blicken wir auf eine erlebnisreiche und mit vielen positiven Veränderungen verbundene Unternehmensentwicklung zurück:

  • 1946 – Gegründet von Josef van Bergen, Schmiedemeister - Pferdebeschlag, Reparatur von landwirtschaftlichen Geräten, Herstellung und Montage von schmiedeisernen Gittern, Zäune und Tore, Wagenbau.
  • 1961 – Neubau Werkstatthalle und Umzug nach Kranenburg-Frasselt – Weiterentwicklung zur Bauschlosserei mit Treppen- und Geländerbau.
  • 1973 – Abschluss zum Schlossermeister von Hermann-Josef van Bergen und Einstieg in den elterlichen Betrieb.
  • 1981 – Übernahme der Betriebsführung durch Hermann-Josef van Bergen – Erste Annahme von überregionalen Aufträgen, Leichter Stahlbau, Balkonanlagen, Vordächer, Terrassenzäune, Bühnenkonstruktionen, Treppenanlagen, Sonderkonstruktionen – Verarbeitung von Stahl, Edelstahl und Aluminium.
  • 2001 – Neubau Halle mit Hallenkran und Verwaltungsgebäude und Umzug ins Gewerbegebiet nach Kranenburg-Nütterden.
  • 2006 – Einstieg von Klemens van Bergen nach Ingenieurstudium und Abschluss als Schweißfachingenieur und Betriebswirt des Handwerks.
  • 2008 – Umwandlung der Einzelfirma in die heutige van Bergen GmbH und Einstieg von Klemens van Bergen in die Geschäftsführung – Zertifizierung zum Schweißfachbetrieb nach DIN EN 18800-7, Klasse E, 3D-CAD-Konstruktion, Statische Berechnungen, Entwicklung von Systembalkonen, Schallschutzkonstruktionen, Anspruchsvolle Sonderkonstruktionen, Draisinenfahrzeuge…
  • Wir verstehen uns als modernen Handwerksbetrieb, der den jetzigen und zukünftigen Herausforderungen nicht nur gewachsen ist, sondern die Zukunft selbst aktiv mitgestalten möchte. Dabei sind wir erst dann zufrieden, wenn wir die Erwartungen unserer Kunden in allen Phasen der Zusammenarbeit erfüllt haben.