Vordächer

Vordächer bzw. Überdächer dienen in der Hauptsache als Witterungsschutz an Eingängen und Außenbereichen von Gebäuden und werden architektonisch fast immer dazu genutzt, um den Eingangsbereich eines Gebäudes besonders hervorzuheben.

Ob als abgehängte, an Punkthaltern befestigte, kleine Glasvordächer, als auskragende Stahl-Glas-Konstruktion mit integrierter Entwässerung oder als geschlossene Vordächer - wir realisieren für Gewerbe und Privateigentum alle Varianten der unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten. Hierbei kümmern wir uns um die statische Berechnung, die Anbindung ans Gebäude, Entwässerung und die entsprechenden bauaufsichtlichen Zulassungen der eingesetzten Bauteile.


zurück zur vorherigen Seite